Sexualhormone nicht vertrauenswürdig? Wir klären auf

Woher weiß ich, ob ich zu viele Sexualhormone bekomme?

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie keine Hormone aus einer anderen Quelle erhalten. Die Sexualhormone haben wahrscheinlich die niedrigste Konzentration in Ihrem Körper, was es einfacher macht, sie zu erhalten. Es ist daher eine gute Idee, Ihr Sexualhormonrezept von einem auf Hormone spezialisierten Arzt zu erhalten. Die häufigste Quelle für Sexualhormone beim Menschen sind Hormonspritzen in Ihrem Arm. Dies kann jedoch sehr riskant sein. Es ist sogar möglich, zu viele Hormone zu bekommen, was Symptome wie Depressionen, Angstzustände, Angststörungen, Stimmungsschwankungen, erektile Dysfunktion und sogar vorzeitige Ejakulation verursachen kann. Darüber hinaus können andere Arten von Hormonen für Sie besser sein. Wenn Sie die Sexualhormonpillen oder andere Medikamente, die wirksamer sind, nicht finden können, können Sie sich für orale Kontrazeptiva wie die weiblichen hormonellen Kontrazeptiva (sowohl für Männer als auch für Frauen) entscheiden. Diese Hormone beeinträchtigen Ihren Sexualtrieb nicht. Orale Kontrazeptiva können auch helfen, Ihre Periode zu kontrollieren.

Es kann durchaus vorkommen, dass Frauen, die keine Verhütungsmittel verwenden, Stimmungsschwankungen haben. Es wird empfohlen, so bald wie möglich ein Antidepressivum gegen Depressionen (wie Sertralin) einzunehmen. Es wird jedoch auch empfohlen, die Hormontherapie fortzusetzen, auch wenn sich Ihre Depression nicht bessert.

Die neuesten Bewertungen

Nexus Pheromones

Nexus Pheromones

Ilja Becker

Nexus Pheromones ist wahrscheinlich eine der idealsten Alternativen, um ausgesprochen langfristig ...

Alluramin

Alluramin

Ilja Becker

Alluramin taugt hervorragend, um äußerst nachhaltig die Anziehungskraft zu steigern, weshalb ist e...